1989 wurde das Deutsche Medizinische Zentrum am Toten Meer in Israel gegründet. Durch permanente Erweiterung des medizinischen und therapeutischen Angebotes war es möglich, ein modernes Gesundheitszentrum mit einem ganzheitlichen Therapiekonzept aufzubauen.

Die hier gewonnenen Erfahrungen konnten auch in weitere medizinische Gesundheitsprojekte im Ausland eingebracht werden.

Das DMZ ist u. a. Vertragspartner der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland und der Sozialversicherungsträger in Österreich. Es bietet z. B. die Komplett-Organisation von Kur- und Reha-Aufenthalten an. In den vergangenen 20 Jahren wurden ca. 40.000 Patienten aus Deutschland und mehrere tausend Patienten aus Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich und Rußland am Toten Meer in Israel behandelt und betreut.

Es ist schon lange bekannt, dass das Tote Meer, 400 m unter dem Meeresspiegel gelegen, ein einmaliges Heilklima für die unterschiedlichsten Krankheitsbilder bietet. Hierzu gehören auch Erkrankungen der Haut wie Psoriasis und Neurodermitis, beides Erkrankungen mit sehr trockener, juckender, entzündlicher Haut. Die an diesem
tiefsten Punkt der Erde natürlich gefilterten Sonnenstrahlen dringen kontrolliert in die Haut ein,
zerstören die Entzündungszellen und es kommt zu einer Abheilung der entzündlichen Hautstellen.

Ist es nach einem Aufenhalt am Toten Meer zu einer Verbesserung des Hautbildes
gekommen, ist die konsequente Pflege der Haut durch die Betroffenen zu Hause
enorm wichtig. Das DMZ empfiehlt auf Grund guter Erfahrungen mit den Patienten
die Hautpflegeserie Bedan® mit Hyperforin. Die Produkte sind speziell für die sehr
trockene, juckende, schuppende Haut konzipiert. Die Haut wird intensiv mit
Feuchtigkeit versorgt und in der Regeneration bzw. dem Erhalt ihrer natürlichen
Hautbarriere unterstützt, Juckreiz und Entzündungen können gelindert werden.

www.dmz-klinik.de
Pflegetipps
Neben richtiger und konsequenter Hautpflege können aucg so manche Alltagstipps die Lebensqualität von Neurodermitikern ganz erheblich verbessern. So gilt es ...

Das Klosterfrau Unternehmen
Das Unternehmen Klosterfrau ist ein in Köln ansässiges modernes und fortschrittliches Unternehmen mit Tradition, dessen Ursprung bis in das Jahr 1826 zurückgeht ...

Was ist Neurodermitis?
In Deutschland leiden fast vier Millionen Menschen in den verschiedensten
Schweregraden an Neurodermitis, darunter
mehr Kinder als Erwachsene ...