Trockene, irritiert reagierende Haut
Ursachen
Trockene Haut kann durch ganz unterschiedliche Faktoren hervorgerufen werden –
z. B. durch erbliche Veranlagung, die Verwendung nicht hauttypgerechter
Reinigungs- und Pflegeprodukte oder häufiges Duschen und Baden.

Auswirkungen
Als Folge können Schäden an der natürlichen Hautbarriere entstehen, die Feuchtigkeit
entweichen lassen und dazu führen, dass trockene Haut bei Beanspruchung leicht aus
der Balance geraten kann. Dadurch kann die natürliche Hautflora aus dem Gleichgewicht
geraten – die Haut reagiert gereizt, spannt oder juckt und kann sich sogar entzünden.

Pflege der trockenen, juckenden, irritiert reagierenden Haut
Mit der richtigen täglichen Hautpflege ist es möglich, die Regeneration des gestörten Barriereschutzes zu fördern und sie wieder in Balance zu bringen. Der Fett- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut kann verbessert, eine dauerhafte Schädigung verhindert werden.
Pflegetipps
Neben richtiger und konsequenter Hautpflege können aucg so manche Alltagstipps die Lebensqualität von Neurodermitikern ganz erheblich verbessern. So gilt es ...

Häufige Fragen
Die häufigsten Fragen zur Verwendung von Bedan®, Neurodermitis oder Pflege - einfach und übersichtlich für Sie aufbereitet ...


Bedan Produkte
Das Bedan®-Sortiment wurde als medizinisches Hautpflege-Konzept auf Naturstoff-Basis speziell für die Bedürfnisse der trockenen, juckenden Haut entwickelt.