Die Haut ist mit 1,5 - 2 m² und 10 - 12 kg unser größtes Organ – und eines der wichtigsten. Sie ist in drei Schichten aufgebaut, besteht aus über 3 Millionen Zellen und wird über Blutgefäße von einem Meter Länge mit Nährstoffen versorgt. In der Haut sind pro Quadratmeter Haut über 4 m Nervenstränge verteilt.

Ohne unsere Haut wären wir schutzlos – schließlich umhüllt sie unseren ganzen Körper. Sie bewahrt uns vor Krankheitserregern und äußeren Einflüssen wie UV-Strahlen oder Verletzungen. Sie lässt uns Druck, Vibrationen, Schmerz und Temperaturen empfinden. Die Haut kann bestimmte Wirkstoffe aufnehmen und verarbeiten oder in die Blutgefäße weiterleiten. Die Haut ist mit zuständig für die körpereigene Wärmeregulation, ist Kontakt- und Sinnesorgan und zugleich ein Stimmungsbarometer, das viel über unsere Lebensgewohnheiten und unser seelisches Gleichgewicht verrät.

Nicht von ungefähr spricht man vom „Wohlfühlen in der eigenen Haut“. Davon kann nicht die Rede sein, wenn Spannungsgefühl und Juckreiz auftreten, die Haut auf äußere Reize irritiert reagiert und sich rau anfühlt. Gerade so aber geht es einem Großteil der Bevölkerung: In Deutschland leidet jeder Fünfte an trockener, juckender Haut, im Winter sogar jeder Dritte.
Bedan Produkte
Das Bedan®-Sortiment wurde als medizinisches Hautpflege-Konzept auf Naturstoff-Basis speziell für die Bedürfnisse der trockenen, juckenden Haut entwickelt.

Wirkstoff Hyperforin
Auf Grund der entzündungshemmenden Eigenschaften kann Bedan® mit Hyperforin als unterstützende Hautpflege bei Neurodermitis eingesetzt werden.

Die Bedan Wirkstoffdatenbank
Recherchieren Sie, welche Inhaltsstoffe welche Wirkung auf Ihre Haut haben.